& RADIESCHEN
Zeitschrift für Literatur


...herausgegeben von ALSO

Mit unserer Literaturzeitschrift "& Radieschen

bieten wir vor allem jungen & weniger - bis unbekannten Autoren & Autorinnen eine Plattform zur Präsentation und Publikation ihrer Texte !

Wir freuen uns auf Eure Texte ! Bitte schickt ausschließlich Texte zu den vorgegebenen Themen und beachtet Vorgaben und Einsendeschluss!

****

GloriA  oder GloriE ?

Es hat sich ein kleiner Fehler beim Radieschen eingeschlichen, den wir zu entschuldigen bitten:

In der Zeitschrift lautete das Thema der nächsten Ausgabe "Glanz und GloriA", dieserorts, auf der Homepage, "Glanz und GloriE"

Für uns macht es in Euren Texten keinen Unterschied, an welchen der beiden Begriffe Ihr Euch orientiert habt, zumal das "Raideschen" im Titel jeder Ausgabe ohnehin symbolisch für eine freie Themeninterpretation steht.

Inhaltlich / thematisch gesehen ist es zudem unerheblich, egal, Wurscht & Blunzen, ob GloriA oder GloriE, weil sich der Ursprung der Redewendung "Glanz & Gloria" ohnehin auf die Erscheinung des göttlichen Lichtes, die Glorie, bezieht und erst später in die eher ironische Bedeutung von Ruhm, Ehre, Glanz und Glamour abgewandelt wurde. Zusätzlich meint "Glorie" auch eine Rückstreuung von Licht.  Aber: Ob GloriA oder GloriE - das war für uns KEIN Auswahl-Kriterium, niemand hat deswegen also das Thema verfehlt.

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Ausgabe, die rechtzeitig vor Weihnachten in festlichem Licht & Glanz "erscheinen" und am 16.12.2018 im Café Anno präsentiert wird!                                                                                                                                                    Euer Radieschen-Team